Neu erschienen: Photovoltaik Technologie-Roadmap Teil 2

Keine Stromerzeugungstechnologie weist in Österreich ein derart hohes Potenzial für einen weiteren Ausbau auf wie die Photovoltaik (PV). Nationale Klima- und Energieziele sind nur zu erreichen, wenn Photovoltaik eine der zentralen Säulen im Energiesystem bildet. Photovoltaik liefert hochwertige elektrische Energie, ist wartungsarm, langlebig und führt verbaute Flächen einer Doppelnutzung zu.

Aufgrund des deutlich steigenden Anteiles des Stromes an der Energieversorgung sind bis 2030 etwa 15 GW und bis 2050 etwa 30 GW Photovoltaik erforderlich.

Die Roadmap zeigt die Potenziale und den Technologieentwicklungsbedarf für die verschiedenen Sektoren – Gewerbe/Industrie, Mobilität, Landwirtschaft sowie Gebäude/Städte – auf. In vielen Teilbereichen dieser Sektoren hat Österreich bereits seit vielen Jahren Weltmarktführerschaften und eine hervorragende Ausgangsposition. Diese gilt es weiterhin durch ein koordiniertes Zusammenspiel von Forschung, industrieller Entwicklung und Forschungsadministration zu stärken.

Download 

https://nachhaltigwirtschaften.at/resources/iea_pdf/schriftenreihe_2018-27_pv-roadmap.pdf