Workshop Schwimmende Photovoltaik - Floating PV

NACHLESE: 23.September 2020 an der FH-Wr.Neustadt

Teil I: Grundlegende Themen
Gernot Oreski vom PCCL widmete sich zu Beginn dem Thema Materialien für Floating PV, Franz Krug von Zimmermann-PV Stahlbau berichtete eindrucksvoll über umgesetzte Projekte vor allem in den Niederlanden. Seitens Wasserrecht und Naturschutz folgten interessante Beiträge und Einschätzungen zu Genehmigungsthemen seitens DI Martin Angelmaier und Dr. Werner Haas vom Amt der NÖ Landesregierung.

Teil II: Produktlösungen am Markt und in Entwicklung wurde von Maximilian Rosner von DAS-Energy eingeleitet, der einen interessanten Überblick über Anwendungs-Möglichkeiten und Potential gab. Martin Aichinger von Sol-Ocean stellt eine neue Produktentwicklung aus Österreich für schwimmende PV bei Salzwasseranwendungen vor.

Teil III: geplante und bereits umgesetzte Projekte :Claudia Pasteiner von Ecowind und Klemens Neubauer von RWA Solar Solutions präsentierten weitere umgesetzte Projekte aus Sicht der Projektentwickler.

Teil IV: Interaktion PV: Sarah Höfler von Blattfisch-technisches Büro für Gewässerökologie sprach über Verträglichkeit mit anderer Nutzung der Gewässer; Nachhaltigkeit, Gewässerökologie sowie Berührungspunkte zwischen Technik und Gewässerökologie und ein Projektdesign für begleitende biologische Untersuchungen.

Eine etwa einstündige Diskussion mit Bildung einer TPPV-Fokusgruppe für weitere Aktivitäten im Umfeld von Floating PV beendete den ersten Fach-Workshop zum Thema Floating PV in Österreich.