ATB-Becker e.U. steht für die Entwicklung von PV-Anwendungstechnologien seit 1987. PV als innovative Zukunftstechnologie hat eine besondere Breitenwirkung für die Entwicklung von vielseitigen Anwendungen.

Den besonderen Fokus legen wir auf Mehrfachnutzen der Technologiekomponenten und die Effizienzverbesserung. ATB-Becker e.U. setzt in diesem Bereich immer neue Akzente und verbreitert so die innovativen Anwendungen und die Marktanteile für die Energiewende auf Basis von erneuerbaren Energien.

Das Ziel unserer PV-Entwicklung ist der Mehrfachnutzen für und durch die Photovoltaik.Die Entwicklung hat Auswirkungen auf vielfältige Marktbereiche.

  • Lastverschiebung mit PV-Speicherelementen
  • Flexible Mieterstrom- und Quartiermodelle
  • Vorgefertigtes Passivhaus-PV-Dachelement
  • PV-Dachgarten in Holz, Stahl bzw. Alu für Mensch, Pflanzen und Energie
  • 50 autarke Ortsstromversorgungen in Afrika
  • Modulares ganzheitliches ökologisches Krankenhaus ab 30 Betten aufwärts
  • PV-Reverse-Osmose mit 30% Energierückgewinnung
  • PV-Luft/Wasser- und Wasser/Wasser-Wärmepumpen als flexible Last
  • PV-Kläranlagen mit 80% Energieeinsparung
  • Gesamtenergiesysteme auf Basis lokaler erneuerbarer Energien

Erfolge:

  • Innovationspreis 1992 für den ersten PV-betriebenen TV-Sender
  • Eurosolarpreis 1997 für die Stüdlhütte
  • Energy Globe Österreich 2004 für die PV-Integration TROP Möbelmarkt
  • BIPV-Award 2018 für die PV-Integration der TU-Wien im Konsortium von Architekt Kratochwil
Gernot Becker
Dörferstraße 16,
Absam, 6067
Österreich